Qualität

DIN33430

Die deutsche Fachnorm DIN 33430 gilt als die weltweit fundierteste nationale Norm für Personalbeurteilung und beschreibt die Anforderungen an berufsbezogenen Eignungsdiagnostik. Dabei werden sowohl zur Qualität der verwendeten Instrumente, als auch zur Qualifikation von Personen sowie zum Zusammenwirken von Prozessschritten und Verfahrensabläufen Aussagen gemacht.

Harald Ackerschott zählt zu den Initiatoren dieser Norm und hat die Entwicklung von Beginn an begleitet. Gemeinsam mit Norbert Ganter und Günter Schmitt hat er auch den Fachkommentar zur Anwendung der Norm verfasst.

> zum Kommentar

ISO Normen

Dem Technical Committee 260 Personalmanagement (TC260) der Welt-Normungsorganisation ISO gehören Personalexperten aus 54 Ländern an.

Harald Ackerschott leitet seit mehreren Jahren die deutsche Delegation beim ISO TC 260 und hat zudem als Convenor den Vorsitz in der internationalen Arbeitsgruppe Recruitment des ISO TC 260. Hier verantwortet er derzeit auch die Überarbeitung der ISO 10667 für die Assessment Service Delivery.

Das ISO TC 260 hat mittlerweile 12 internationale Standards oder technische Spezifikationen veröffentlicht, die von grundsätzlichen Aspekten wie HR Governance bis hin zur Definition relevanter Kennzahlen reichen. Weitere 10 Projekte sind gerade in Arbeit, darunter Standards zu Diversity & Inclusion und Learning & Development.

Schulungen

Nicht jede*r kann alles können. Aber vieles kann man lernen. Das trifft auch auf Methoden der Personalauswahl und Personalentwicklung zu.

Sowohl zum fundierten Einsatz des Assessment Systems abcî, als auch zu grundsätzlichen Methoden und Techniken im Zusammenhang mit Personalentscheidungen bieten wir Schulungen an. Dabei profitieren Sie als Entscheider oder als Team von der Verbindung aus neuesten fachwissenschaftlichen Entwicklungen und unserer langjährigen
Praxiserfahrung.

Wir bieten sowohl Präsenz-Schulungen bei Ihnen vor Ort im Unternehmen, als auch als Webinare und Online-Module an. Die Schulungsinhalte passen wir dabei immer auf Ihre jeweilige Situation im Unternehmen an.

Zusätzlich informieren wir regelmäßig auf www.eignungsdiagnostik.info

Lassen Sie uns reden!

Lassen Sie uns persönlich und unverbindlich sprechen.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

„Der abcî ist das Werkzeug, mit dem Sie ab sofort noch bessere Personalentscheidungen treffen.“

FAQ

Ein Online Assessment ist ein Werkzeug zur Vorqualifizierung von Bewerberinnen oder Bewerbern. Dabei werden Merkmale erfasst, die für die weitere Entwicklung in einer beruflichen Laufbahn oder beim nächsten Schritt in eine neue Stelle oder sogar in die erste Arbeitsstelle überhaupt wichtig und relevant sind.

Diese Merkmale können Fähigkeiten, Kenntnisse oder auch bestimmte Verhaltensvorlieben sein.

Ein online Assessment kann für die Besetzung jeder Position eine nützliche Hilfe sein. Es sichert Ihre Personalentscheidung ab, macht fair, objektiv und transparent.

Nein. Wenn sie nur ganz wenige Bewerbungen haben oder auf den ersten Blick niemand alle Voraussetzungen erfüllt, kann Ihnen das richtige Werkzeug sogar die Auswahl vergrößern. Es identifiziert sicher diejenigen, die fehlende Fertigkeiten oder Kompetenzen besonders schnell erlernen können.

Assessments erfassen Informationen, die aus anderen Verfahrensschritten nicht erhoben werden können. Damit ergänzen sie die Eindrücke aus Bewerbungsunterlagen und Interviews.

Im Durchschnitt weniger als eine Taxi-Fahrt vom Flughafen zum Bewerbungsgespräch. Es kommt darauf an, an welcher Stelle und wie häufig Sie ein Assessment im Prozess einsetzen, oder wie komplex Ihre Fragestellung ist. Das Ziel unserer Dienstleistung ist Ihnen Zeit und Geld zu sparen und Ihren Erfolg zu maximieren.

Der abcî kann für die Auswahl aller Bewerbergruppen von Auszubildende bis hin zum oberen Management sowie zur Unterstützung der Identifizierung von Personalentwicklungs-maßnahmen eingesetzt werden.

Teilnehmende erhalten direkt im Anschluss an die Durchführung die Möglichkeit, ihr individuelles Ergebnis zu sichten. Dadurch wird der Prozess für alle transparent. Das sichert die hohe Akzeptanz des abcÎ bei allen Zielgruppen.

Ja, in den meisten Fällen ist das möglich. Geben Sie gern Ihr Bewerber Management System auf unserer Kontaktseite schon an.

Für inhaltliche Fragen zum abcî stehen wir Unternehmen und Kandidat:innen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Im Fall von technischen Schwierigkeiten werden Teilnehmende über die Hotline lösungsorientiert und individuell unterstützt.